Studie zum Thema „Gesundheitsverhalten“


Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

als Studierende führen wir eine Studie zum Thema „Gesundheitsverhalten“ durch und freuen uns sehr über Ihre Unterstützung.

In diesem Fragebogen werden Ihnen Fragen zu Ihrem Gesundheitsverhalten gestellt. Nach zwei kurzen Einführungsfragen bitten wir Sie, sich einen Text durchzulesen und nach dem Lesen Fragen zu beantworten. Für die Beantwortung der Fragen und das Lesen des Textes benötigen Sie insgesamt etwa 15 bis 20 Minuten.

Bei der Beantwortung der Fragen gibt es keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten. Es kommt alleine auf Ihre persönliche Meinung an. Wenn Sie sich bei der Beantwortung der Fragen unsicher sind, kreuzen Sie bitte jeweils die Antwort an, die am ehesten passt.

 

Ihre Daten werden anonym erhoben, vertraulich behandelt und ausschließlich zu Forschungszwecken verwendet.

 

Am Ende des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem es Amazon-Gutscheine im Wert von 1 x 50 € und 2 x 20 € zu gewinnen gibt.

Hierfür müssen Sie nur auf „Hier geht's zum Gewinnspiel“ klicken und Ihre E-Mailadresse eingeben. Hierdurch können keine Rückschlüsse auf Ihre Antworten gezogen werden. Ihre E-Mailadresse dient ausschließlich der Auslosung der Gewinner und wird weder für andere Zwecke genutzt noch an Dritte weitergegeben.

 

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung:

cosima.nellen@tu-dortmund.de

 

Sabrina Klaus, Anna Koschik, Jacqueline Kostka,

Annika Molke, Cosima Nellen & Leah Wyhlidal

 

Wissenschaftliche Begleitung durch Prof. Dr. Matthias R. Hastall, Lehrgebiet Qualitative Forschungsmethoden und strategische Kommunikation für Gesundheit, Inklusion und Teilhabe

Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.