0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Bewerbungsverfahren W3 Professur "Neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Heterogenitätsforschung"

Sehr geehrte*r Bewerber*in,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der ausgeschriebenen W3-Professur "Neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Heterogenitätsforschung" an der TU Dortmund.

Im Folgenden leiten wir Sie durch die Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen.

In den ersten Schritten werden Sie nach Angaben zu Ihrer Person und Ihrer akademischen Laufbahn gefragt. Abschließend werden Sie gebeten, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben) in einem einzigen PDF-Dokument (maximale Dateigröße: 50 MB) hochzuladen.

In jedem Schritt Ihrer digitalen Bewerbung haben Sie oben rechts im Browser die Möglichkeit, Ihre Antworten zwischenzuspeichern. Hierfür müssen Sie auf 'Später fortfahren' klicken und eine E-Mail-Adresse, einen Nutzernamen und ein Passwort eingeben. Sie erhalten dann eine automatisch generierte E-Mail mit dem Link zu Ihren bisherigen Angaben. Bitte notieren Sie sich das ausgewählte Passwort, da uns dieses aus Datenschutzgründen nicht bekannt ist. Im Fall eines Passwortverlustes, starten Sie die Datenübermittlung bitte erneut. 

Bevor Sie am Bewerbungsverfahren teilnehmen, benötigen wir unten Ihre Zustimmung zum Datenschutzverfahren der TU Dortmund.

In dieser Umfrage sind 35 Fragen enthalten.

Hiermit stimme ich der elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner Daten und Unterlagen zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung zu. Diese Daten werden entsprechend den Vorschriften des Datenschutzgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen verarbeitet und gespeichert sowie entsprechend den gesetzlichen Regelungen gelöscht.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Informationen zum Datenschutzbeauftragten der TU Dortmund finden Sie unter dem folgenden Link: www.tu-dortmund.de/datenschutz. Ferner besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde LDI NRW.

 
LimeSurvey | Über ITMC | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung